Ostwürttemberg ist ein Wirtschaftsstandort mit Tradition. Hier haben sich durch ein ideales wirtschaftliches Umfeld, durch die Leistungskraft der Unternehmen und kreativer und innovativer Mitarbeiter zahlreiche Wachstumsbranchen und Zukunftstechnologien entwickelt. In diesem Umfeld ist aus dem klassischen Optikbereich ein Zentrum für Photonik / Optische Technologien entstanden, das bereits heute einen hervorragenden Ruf hat. Dafür stehen Hochschul- und Forschungseinrichtungen ebenso wie das unternehmerische Umfeld.

Durch Initiative der WiRO wurde unter Beteiligung der verschiedenen regionalen Akteure und zahlreicher Firmenvertreter die Photonik-Initiative Ostwürttemberg gestartet. Mit der Photonik-Initiative, der Vernetzung von Firmen, Institutionen, Bildungseinrichtungen und öffentlichen Stellen, soll die Leistungsfähigkeit und die Infrastruktur der Region weiter verbessert werden. Ziele sind Vernetzung, Know-how-Transfer, Kooperation und eine gemeinsame Marketing-Plattform, um im „Photonic Valley“ attraktive Voraussetzungen für die Ansiedlung von Firmen, für Existenzgründer und damit neue Arbeitsplätze zu schaffen.